Historie

1992 im November als Einzelfirma gegründet, beginnt Ulrich Kern mit 1 LKW 3-Achser  und 1 Kettenbagger Cat 215 den Fuhr- und Baggerbetrieb als Ein-Mann-Betrieb.
Schnell wächst das Unternehmen auf 3 Mitarbeiter und weitere Bagger und LKWs müssen angeschafft werden um die von den Kunden erteilten Aufträge zu deren Zufriedenheit zu erledigen. Zahlreiche Baugruben werden in und um Kandern ausgehoben.

1997 wird der Bauhof in Kandern-Riedlingen bezogen. Der Sand und Kieshandel wird ausgebaut.

2002 wird aus der Einzelfirma eine GmbH. Brigitte und Ulrich Kern sind Gesellschafter. Geschäftsführer ist Ulrich Kern.

2006 tritt Dominik Kern in das Unternehmen ein.

2010 scheidet Brigitte Kern als Gesellschafterin aus. An Ihrer Stelle tritt Dominik Kern in die Gesellschaft ein.

2013 kommt mit Johannes Huss ein Straßen- und Tiefbaumeister ins Unternehmen der eine Erweiterung  des Arbeitsfeldes durch seine Ausbildung ermöglicht. Neben dem reinen Transport und Baggerbetrieb können nun  kleinere Erschließungen, Straßenbauarbeiten und Außenanlagen  fachgerecht ausgeführt werden.

2016 scheidet Ulrich Kern aus der Geschäftsführung aus. Neue Geschäftsführer sind Dominik Kern, verantwortlich für Transport und Schüttguthandel, und Johannes Huss verantwortlich für Erd-, Straßen- und Tiefbau.